Über mich...


Freies Zitat:


Ich kann Ihnen die Tür öffnen aber durchgehen müssen Sie selbst....

Ausbildung

 

Ich habe den Ausbildungslehrgang zum dipl. Hypnosetherpeut HS erfolgreich abgeschlossen und bin Mitglied beim Schweizer Fachverband für Hypnosetherapie.


Zusätzlich absolvierte ich eine erweiterte Ausbildung zur Hypnoanalyse bei Dr. Norbert Preetz. Informationen dazu erhalten Sie über folgende Links:


 

 

Informationen und Referenz von Dr. Norbert Preetz.

 

Für den Beitrag das Logo anklicken.

SRF Puls - Beitrag zum Thema Hypnose - Therapie


Für den Beitrag das Logo anklicken.

Ethik - Kodex

 

Ich halte mich an den vom Verband vereinbarten Ethik-Kodex und versichere jedem Kunden, mich an diese Richtlinien zu halten.

 


Über mich

 

Mich interessieren Menschen und ihre Geschichten. Ich reise gerne, male und fotografiere. Immer wieder zieht es mich in die Berge, sei es zum Wandern oder Skifahren. Ich finde die Alpen eindrücklich, kraftvoll und schön.

 

Meine Wurzeln habe ich in Poschiavo, Graubünden, aufgewachsen bin ich im Kanton Zürich und nun seit 15 Jahren im Kanton Thurgau am Bodensee daheim.

Ich habe zwei erwachsene Kinder 23J. und 21J. Ich bin geschieden, lebe jetzt wieder in einer sehr glücklichen Beziehung. Nie aufgeben und an die Liebe glauben, vergangene Verletzungen verarbeiten und den richtigen Weg wiederfinden. Wir alle müssen irgendwann kämpfen, aber manchmal...  gilt es auch, einfach den Moment zu geniessen. Das heisst, nicht in der Vergangenheit zu hängen und nicht in der Zukunft, sondern  aktiv im „Hier und Jetzt“.

 

Ich denke...

 

kaum jemand spaziert völlig easy durchs ganze Leben. Manchmal rüttelt und schüttelt es und guter Rat ist gefragt. Es ist auch so, dass man im Laufe der Zeit seine Meinung oder Einstellung ändert oder generell Dinge im Leben anders angehen kann und es, wenn der Wille da ist, auch umsetzen kann. Menschen die stur und verbissen immer die selbe Schiene fahren laufen Gefahr, irgendwann nur noch zu funktionieren.

 

Was mir grosse Freude macht...

 

Wenn nach einer Therapie der "Knoten" geplatzt ist und der Kunde mich erleichtert und zufrieden anstrahlt. 

Wenn mir Schulkinder begegnen und freundlich grüssen.

Wenn ich koche und das Risotto so richtig gelingt.

Wenn ich male und dann das fertige Bild an der Wand hängt und es passt.

Wenn ich im Bodensee an einem heissen Sommertag ins Wasser springe und eine Runde schwimme.

Usw. es gäbe noch viel...

 

Was macht Ihnen grosse Freude?